Lacanche

Se connecter

Pfannkuchen ‘Parmentier’

Diese Pfannkuchen sind als Beilage für Fleisch oder Geflügel bestens geeignet.

  1. Bringen Sie die Butter im kleinen Topf auf dem Gasbrenner zum köcheln und entfernen Sie nach und nach den weißlichen Schaum, der sich an der Oberfläche bildet.
  2. Geben Sie die nun klare geschmolzene Butter in ein Glasschälchen.
  3. Kochen Sie die Kartoffeln in Salzwasser und pürieren Sie sie anschließend.
  4. Mischen Sie nun in der Glasschüssel das Püree mit der Milch. Lassen Sie die Mischung abkühlen.
  5. Geben Sie die 3 EL Mehl hinzu, dann nach und nach die Eier und die Eiweiße.
  6. Schlagen Sie die Zubereitung nun mit dem Holzlöffel oder dem Handrührer zu einer cremigen Masse.
  7. Schalten Sie die Glühplatte ein.
  8. Geben Sie in jedes eingefettetes Blinis-Pfännchen etwas von dem Teig, und wenden Sie die Pfannkuchen nach wenigen Minuten.
    Die Pfännchen müssen bei jedem Pfannkuchen neu eingefettet werden.
    Heiß servieren!

Zutaten 

  • 400 g Butter
  • 500 g Kartoffeln (geschält)
  • 0,5 Liter Milch
  • 3 EL Mehl
  • 3 Eier
  • 4 Eiweiß
  • Salz

Kochutensilien

  • 1 kleiner Topf
  • 1 kleine Suppenkelle
  • 1 Glasschälchen
  • 1 Passiermaschine
  • 1 Holzlöffel
  • 1 Handrührer
  • 1 große Glasschüssel
  • 2 Blinis-Pfännchen