Lacanche

Se connecter

Das Fachwissen von Experten

Die Kochstationen von Lacanche sind direkt von jenen ‘Pianos’ abgeleitet, auf denen die großen Chefs ihre virtuosen Kochkünste entfalten. Sie sind also für anspruchsvolle Solopartien wie geschaffen und versetzen ambitionierten Hobbyköche in die Lage, sehr kreativ zu musizieren. Diesbezüglich machen die Kochstationen von Lacanche nicht nur eine ausgezeichnete Figur – sie entsprechen durch und durch den Standards professioneller Geräte.

Eine perfekt interpretierte Partitur: der Fertigungsvorgang

Stahl, Edelstahl, Gusseisen, Stahlemail… bei Lacanche kommen ausschließlich edle, authentische und besonders haltbare Materialien zum Einsatz. Zusammen mit der Zuverlässigkeit der technischen Komponenten und der Qualität der fast unverwüstlichen, individuell für jedes Gerät gefertigte Verkleidung aus Stahlemail, wird somit der extrem hohe Qualitätsanspruch eindrucksvoll dokumentiert. Das wahre Firmengeheimnis liegt allerdings in einem streng gehüteten, umfassenden handwerklichen Fachwissen. Jede Kochstation wird einzeln auf Kommission gefertigt und von Hand montiert, denn das Können und der scharfe Blick des Experten sind durch nichts zu ersetzen.

Die unvergleichlichen Schattierungen des Lacanche-Stahlemails

Die äußerst anspruchsvolle Emailliertechnik zur Herstellung von traditionellem Stahlemail ist bei Lacanche aufrecht erhalten worden. Das Ergebnis sind Farben von unvergleichlicher Intensität und Leuchtkraft. Dafür müssen bis zu drei Emailschichten aufgetragen werden, die dann bei sehr hoher Temperatur (850 °C) mit dem Stahlblech verschmelzen.
Das Ergebnis: pflegeleichte, wunderschöne Oberflächen in 21 exklusiven Farbnuancen.

Von Grund auf nachhaltig: die Fertigungsvorgänge bei Lacanche

Die Kochstationen von Lacanche lassen sich zu 90 % dem Recycling zuführen, denn sie bestehen an erster Stelle aus Metall und metallhaltigen Materialien wie Stahl, Edelstahl, Stahlemail, Kupfer, Messing, Gusseisen und Aluminiumdruckguss.
Darüber hinaus stellt Lacanche sicher, dass bei jedem Modell die Ersatzteile langfristig auf Lager gehalten werden. Ferner ist es auf Anfrage und nach entsprechender Modellprüfung möglich, die farbige Verkleidung aus Stahlemail auf Wunsch nachträglich auszuwechseln.
Lacanche ist bestrebt, schon bei der Produktentwicklung nachhaltig zu handeln, und auch in der Innovation spielt Nachhaltigkeit eine vordergründige Rolle. Das Unternehmen gehört dem Verband ‘Éco-Systèmes’ an.